Cinematic Smash Bros.

Cinematic Smash Bros.

05. August 2018 Welcher Film hat die größten historischen Fehler? - 2018x15

In der #CSB2018x16 geht es mit Moderator Christian Steiner zurück nach Berlin, wo er die Kandidaten Steve Geiler, Diana Rehberg und Rebecca Görmann gegeneinander antreten lässt an! Am 17.08. für alle Patrons und am 20.08. in allen Podcatchern!

Welcher Film hat die größten historischen Fehler? - 2018x15

Ach, wie geil! Alexander ist zu Besuch in Nürnberg und hat diesmal nicht nur drei einzelne Kandidaten, sondern gleich einen ganzen Podcast am Start: Ach? Triumvirat für historisch inspirierte Humorvermittlung! Diesmal erzählen der kluge Jürgen, der komische Philipp und der korrekte Dominik aber nicht nur was über aberwitzige Begebenheiten in unserer Geschichte. Nein, sie schreiben diesmal selbst Geschichte mit abgedrehten Film-Diskussionen über Griechische Chöre in Schokoladenfabriken, hocheffizienten Zwergen, Hobbits und einem Messias der auf Außerirdische trifft! Und keine Sorge: Natürlich gibt’s für die Kandidaten die eine oder andere Frage mit historischem Kontext auf die sie mit ihrem fränkischen Charme vielleicht nicht die immer passendsten aber dafür die unterhaltsamsten Antworten finden. Bassd scho!

Welcher Film wäre besser als Arthouse-Film? - 2018x14

Sebi hat sich für diese Folge aus dem Süden Deutschlands ins schöne Trier begeben. Im Gepäck befanden sich ein paar fiese Fragen und vor Ort wartete gute Laune - die perfekte Mischung für eine unterhaltsame Runde der "Cinematic Smash Bros."!

Erschaffe den nächsten großen Fußball-Film! - 2018x13

Die Flasche ist rund und das Spiel dauert 144 Minuten: In der aktuellen Ausgabe bittet Moderator Henning Harder die fulminanten Kandidatinnen Lara Keilbart, Rebecca Görmann und Anne-Katrin Pache-Wilke an den Tisch, um nicht nur die witzigsten Fun Facts und die besten Film-Diskurse zu suchen, sondern auch endlich Cineasten und Fußballfans miteinander zu versöhnen – mithilfe eines völlig neuen Konzepts!

Entwickle dein eigenes Film-Festival! - 2018x12

Im Scheinwerferlicht der "Nippon Connection" trafen sich Thomas Laufersweiler, Chris Schulte und Dunderklumpen bei Moderator Daniel Brockmeier, um ein für alle mal zu klären, wer am schönsten über Filme sprechen kann. Na gut, zumindest für 14 Tage, bis die nächste CSB-Folge kommt… In Frankfurt wurde heiß darüber diskutiert, was das beste Film-Festival wäre, welchen Stunt Tom Cruise noch unbedingt machen sollte, welchen japanischen Film Hollywood nie remaken darf und wer der bessere Tänzer ist: Fred Astaire oder Gene Kelly.

Solo: A Star Wars Story: Heiß oder Scheiß? - 2018x11

Wir waren wieder mal live, dieses Mal beim "Day of the Podcast" im Pangeahaus in Berlin, wo wir in Video- und Audiostream die Fetzen haben fliegen lassen. Unter der Moderation von Henning Harder diskutierten die Kandidaten Matthias Hopf, Nikolas Friedrich und Christian Steiner unter anderem, ob "Solo: A Star Wars Story" heiß oder scheiß ist, welchen Filmcharakter man durch Deadpool austauschen sollte und welcher Film eigentlich am besten nebenbei geglotzt werden sollte.

Avengers – Infinity War: Heiß oder Scheiß? - 2018x10

Die zehnte Episode 2018 kommt mal wieder aus Berlin und trumpft mit spannenden Fragen und kampfbereiten Kandidaten auf:
Anne-Katrin Pache-Wilke liefert ein überzeugendes Debüt ab, mit
Christian Steiner ist ein Smasher der ersten Stunde dabei und CSB-Gründer Henning Harder lässt es am Kandidatenmikrofon krachen. Moderiert wird die hitzige Runde von Ur-Smashie Robert Baron.

Es erwarten Euch hitzige Debatten über furchteinflößende Tiere in Horrorfilmen, ethisch-moralische Fragen im Film und aufstrebende Filmbösewichte. Als Highlight findet ein hartes Wortgefecht um den Kinoblockbuster "Avengers – Infinity War" statt.

Bestes offenes Ende? - 2018x09,5

Wir sind wieder in München, und langsam wissen wir’s ja Alle: Je weiter wir im Süden sind, umso mehr wird sich gezankt! Aber keine Sorge, nachher haben sich dann doch wieder alle lieb. Oder träumen wir das vielleicht nur?

Unter Alexanders Moderation erwarten die Kandidaten keine klassischen Fragen nach “dem Besten irgendwas”, sondern er malträtiert die Filmgelehrten Fabian Rudner, Lars Krautschick und Nanouk Hoepner mit realistischen Bondfilmen, platonischen Freundschaften und idiotischen Masterplänen und offenen Enden.

UPDATE:
Ab Min. 01.55.21 findet Ihr die nachgeholte Blitzfragerunde!

Bester Film für den Videorekorder? - 2018x08

Heute senden die Smashigen Brüder aus dem hohen Norden. Möge der kühle Wind die hitzigen Diskussionen im Rahmen halten. Moderator Jaan Thiesen lässt seine Kandidaten zum Beginn der Urlaubssaison über Freiluftkinos und Ferienfilme diskutieren. Außerdem gibt es einen Retroblick ins VHS-Zeitalter, Diskussionen über Kriegsverletzungen und den besten Freund des Menschen.

Beste weibliche Filmfigur? - 2018x07

Premiere: Unter der Moderation von Rebecca Görmann haben sich das erste Mal in der Geschichte der Cinematic Smash Bros. drei KandidatINNEN zusammengefunden, um zurück in Berlin die wirklich wichtigen Fragen des Filmgeschehens zu diskutieren – Anne-Katrin Kiewitt, Marie-Luise Siwek und Lara Keilbart. Die drei sinnieren darüber, warum Filme über Autorennen auch philosophische Fragen behandeln können, ob man das Geschlecht einer Eule an ihrem Namen ablesen kann und wann Frauen im Film wirklich sie selbst sein können. Warum das ein ums andere Mal ein „zweischneidiges Pferd“ sein kann , erfahrt ihr bei den Cinematic Smash Sisters!

Bester Musikfilm? - 2018x06

In der zweiten Folge aus München, diesmal unter der Moderation von Sebi, werden die wirklich wichtigen Fragen des Lebens gestellt:
Kann ein Wrestler auch Metzger sein?
Dürfen Menschen in einem Trailer mit Elfen sterben?
Wie oft kann man mit der Hitler-Karte eigentlich gewinnen?
Macht Euch auf eine emotionale Diskussion unserer drei Kandidaten gefasst, die gnadenlos um jeden Punkt kämpfen. Außer, wenn sie einsehen, dass sie Unrecht haben.